Niederlassung

Sie möchten eine Praxis übernehmen.

…Übernahme einer bestehenden Praxis/Einstieg in eine Gemeinschaftspraxis…

mehr erfahren

Sie möchten Ihre Praxis erweitern.

…erweitern, kooperieren, spezialisieren, Anbindung an Klinik…

mehr erfahren

Sie möchten eine Praxis neu gründen.

…Gründung Ihrer neuen Praxis…

mehr erfahren


Drei Fälle, EINE Lösung

praxisproject.de Logo


Eine Praxisübernahme – fortführen einer bestehenden Praxis!

Die Praxissuche war bereits erfolgreich. Nun beginnt die Arbeit. Möchten Sie eine Einzelpraxis fortführen oder steigen Sie in eine Gemeinschaftspraxis (Berufsausübungsgemeinschaft kurz BAG) ein? Vielleicht werden Sie Mitinhaber einer Praxisgemeinschaft.

Hier beginnt die Arbeit. Jede Situation erfordert die Einbindung unterschiedlicher rechtlicher und wirtschaftlicher Betrachtungen. Immer erfolgt aber der Einstieg in die Versorgungsanalyse, die Praxiswertfindung, die Übernahmeverhandlungen, die Frage der Finanzierung und die wirtschaftliche Begleitung Ihres Vorhabens.

Versorgungsanalyse

Im persönlichen Gespräch analysieren wir Ihre Versicherungs- und Vorsorgesituation. Im Vorfeld der Niederlassung gilt es bereits die Weichen richtig zu stellen, um den notwendigen und langfristigen Schutz für Sie und Ihre Familie zu gewährleisten. Wir überprüfen vorhandene Verträge und passen diese in Abstimmung mit Ihnen an. Gleichzeitig planen wir mit Ihnen Ihre finanzielle Zukunft. Schließlich sollen Sie wissen, was auf Sie zukommt und wie lukrativ Ihr Weg in die Selbstständigkeit sein kann.

Praxiswertfindung

Unser Angebot umfasst die Analyse der wirtschaftlichen Praxisdaten ebenso wie die Bewertung und Ermittlung des Kaufpreises der in Frage kommenden Angebote. Diese Daten dienen als Grundlage für die folgenden Kaufvertragsgespräche. Für die Verhandlungen und Erstellung der notwendigen Verträge empfehlen wir stets die Einbeziehung erfahrener Fachanwälte für Medizinrecht und Steuerberater. Auch hier spart Ihnen die Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern viel Zeit und Geld.

Businessplan und Vorhabensbeschreibung

Ihre Existenzgründung soll ein Erfolg werden. Das ist nicht nur für Sie wichtig, sondern liegt auch uns am Herzen. Nicht umsonst freuen wir uns immer wieder darüber, dass man uns gerne weiterempfiehlt.
Der Businessplan fasst in Euro und Cent zusammen, welche Ausgaben mit Ihrer Existenzgründung entstehen, welche Kosten der Betrieb der Praxis verursacht und welche Einnahmen schließlich erforderlich sind, um auch Ihren privaten Lebensunterhalt zu tragen. Schließlich tragen Sie das sogenannte Unternehmerrisiko. Dieses muss ebenfalls mit eingeplant werden. Die Vorhabenbeschreibung ergänzt den Businessplan. Hieraus leitet sich ab, ob das Vorhaben ausreichend solide geplant und plausibel ist.

Finanzierung

Wir planen und besprechen mit Ihnen die passende Finanzierung und erstellen auf Basis der Versorgungsanalyse und der Praxiswertfindung einen Businessplan. Ihr Finanzierungskonzept stellen wir den gemeinsam ausgewählten Banken vor und stimmen es für Sie ab. Förderdarlehen wie zum Beispiel der Kreditanstalt für Wiederaufbau (kurz KfW) berücksichtigen wir hierbei genauso wie eigene Angebote der Geschäftsbanken. Da wir bankenunabhängig sind, verstehen wir uns als Ihr Partner. Hier finden Sie mehr Informationen über > Finanzen und Versicherung rund um die Praxis.

Anwaltliche und Steuerliche Begleitung

Ihr Vorhaben erfordert die Beachtung vieler rechtlicher und steuerlicher Aspekte. Hier stehen Ihnen auf Wunsch erfahrene Fachanwälte für Medizinrecht und Steuerberater aus unserem Netzwerk zur Seite. Diese erstellen und prüfen die notwendigen Verträge wie beispielsweise den Praxisübernahmevertrag, den Gesellschaftsvertrag (BAG-Vertrag), die Arbeitsverträge der Praxis und den Praxismietvertrag.

Das Beste – auf Wunsch begleiten wir Sie auch weiter

Nachdem Sie sich niedergelassen haben, bzw. eine eigene Existenz gegründet haben, gilt es den wirtschaftlichen Erfolg im Auge zu behalten und zu festigen. Hierbei begleiten wir Sie in regelmäßigen Check-up Gesprächen (betriebswirtschaftliche Beratung), in denen wir die Planrechnung vor Niederlassung mit den aktuellen Daten abgleichen. Auch hier schützt Sie ein frühzeitiges Erkennen von Abweichungen vor Risiken und Nebenwirkungen.


Ihre Praxis läuft erfolgreich, aber noch nicht optimal, Sie haben viele neue Ideen, die ihre Umsetzung suchen.

Eine Erweiterung des Spektrums, beispielsweise um neue Leistungsangebote, die Einbindung von spezialisierten Kollegen, die Anschaffung neuer Medizintechnik können Ihre Praxis empfehlenswerter, umsatzstärker oder zukunftssicher machen.

Für bereits etablierte Praxen können Kooperationen mit Kollegen oder einer Klinik insbesondere unter wirtschaftlichen Aspekten sinnvoll sein. Vielleicht ist ein weiterer Standort für Sie interessant um neue Patientenkreise zu erschließen. Oder Sie möchten sich entlasten und suchen einen Praxispartner. Der gemeinsame Nutzen von vorhandenen Ressourcen spart Kosten und schafft Synergien.

  • Sie suchen einen oder mehrere Partner zur Entlastung oder Erweiterung?
  • Sie suchen andere Standorte?
  • Sie suchen weitere Tätigkeitsfelder?
  • Sie suchen eine Kooperation an ein Krankenhaus, beispielsweise zur Erweiterung der operativen Tätigkeiten?
  • Sie möchten ein MVZ gründen?

Das Beste – auf Wunsch begleiten wir Sie auch weiter

Nachdem Sie sich niedergelassen haben, bzw. eine eigene Existenz gegründet haben, gilt es den wirtschaftlichen Erfolg im Auge zu behalten und zu festigen. Hierbei begleiten wir Sie in regelmäßigen Check-up Gesprächen (betriebswirtschaftliche Beratung), in denen wir die Planrechnung vor Niederlassung mit den aktuellen Daten abgleichen. Auch hier schützt Sie ein frühzeitiges Erkennen von Abweichungen vor Risiken und Nebenwirkungen.


Eine Praxisgründung – viele Wege!

Die Neugründung einer Praxis bedeutet, dass der Rückgriff auf vorhandene Daten und Fakten nicht möglich ist. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir Ihr Vorhaben. Ihre Wünsche und Ideen stehen hierbei im Vordergrund. Natürlich ist am Ende entscheidend, ob sich das Vorhaben wirtschaftlich trägt.

Hierzu erstellen wir nach ausführlicher Versorgungs- und Umfeldanalyse einen Businessplan für Sie und erarbeiten eine Vorhabenbeschreibung, die die Plausibilität Ihrer neuen Praxis begründet. Dies sind die Grundlagen für Bank- und Finanzierungsgespräche zur Realisierung Ihres Vorhabens. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie hier unsere Erfahrung benötigen.

Versorgungsanalyse

Im persönlichen Gespräch analysieren wir Ihre Versicherungs- und Vorsorgesituation. Im Vorfeld der Niederlassung gilt es bereits die Weichen richtig zu stellen, um den notwendigen und langfristigen Schutz für Sie und Ihre Familie zu gewährleisten. Wir überprüfen vorhandene Verträge und passen diese in Abstimmung mit Ihnen an. Gleichzeitig planen wir mit Ihnen Ihre finanzielle Zukunft. Schließlich sollen Sie wissen, was auf Sie zukommt und wie lukrativ Ihr Weg in die Selbstständigkeit sein kann.

Businessplan und Vorhabensbeschreibung

Ihre Existenzgründung soll ein Erfolg werden. Das ist nicht nur für Sie wichtig sondern liegt uns am Herzen. Nicht umsonst freuen wir uns immer wieder darüber, dass man uns gerne weiterempfiehlt.
Der Businessplan fasst in Euro und Cent zusammen, welche Ausgaben mit Ihrer Existenzgründung entstehen, welche Kosten der Betrieb der Praxis verursacht und welche Einnahmen schließlich erforderlich sind, um auch Ihren privaten Lebensunterhalt zu tragen. Schließlich tragen Sie das sogenannten Unternehmerrisiko. Dieses muss ebenfalls mit eingeplant werden. Die Vorhabenbeschreibung ergänzt den Businessplan. Hieraus leitet sich ab, ob das Vorhaben ausreichend solide geplant und plausibel ist.

Finanzierung

Wir planen und besprechen mit Ihnen die passende Finanzierung und erstellen auf Basis der Versorgungsanalyse und der Praxiswertfindung einen Businessplan. Ihr Finanzierungskonzept stellen wir den gemeinsam ausgewählten Banken vor und stimmen es für Sie ab. Förderdarlehen wie zum Beispiel der Kreditanstalt für Wiederaufbau berücksichtigen wir hierbei genauso eigene Angebote der Geschäftsbanken. Da wir bankenunabhängig sind, verstehen wir uns als Ihr Partner. Hier finden Sie mehr Informationen über > Finanzen und Versicherung rund um die Praxis.

Anwaltliche und Steuerliche Begleitung

Ihr Vorhaben erfordert die Beachtung vieler rechtlicher und steuerlicher Aspekte. Hier stehen Ihnen auf Wunsch erfahrene Fachanwälte für Medizinrecht und Steuerberater aus unserem Netzwerk zur Seite. Diese erstellen und prüfen die notwendigen Verträge wie beispielsweise den Praxisübernahmevertrag, den Gesellschaftsvertrag (BAG-Vertrag), die Arbeitsverträge der Praxis und den Praxismietvertrag.

Das Beste – auf Wunsch begleiten wir Sie auch weiter

Nachdem Sie sich niedergelassen haben, bzw. eine eigene Existenz gegründet haben, gilt es den wirtschaftlichen Erfolg im Auge zu behalten und zu festigen. Hierbei begleiten wir Sie in regelmäßigen Check-up Gesprächen (betriebswirtschaftliche Beratung), in denen wir die Planrechnung vor Niederlassung mit den aktuellen Daten abgleichen. Auch hier schützt Sie ein frühzeitiges Erkennen von Abweichungen vor Risiken und Nebenwirkungen.